Wir benutzen Cookies, um die Navigation einfacher zu gestalten (nur "notwendige" Cookies). Mehr Information in unserer Datenschutzerklärung.
top


2021

Wer richtig vermietet, kassiert stressfrei

Dafür musst du den richtigen Mieter finden und mit ihm ein gutes Deal ausmachen. Außerdem musst du alle möglichen Fälle schon im Vertrag vorhersehen, um böse Überraschungen zu vermeiden.


Inhalt:
Ein passendes Objekt wählen
Einen ordentlichen Mieter finden
Eine passende Finanzierung

Ein passendes Objekt wählen

Das Objekt muss vor allem dort stehen, wo Nachfrage langfristig besteht. Wo die Industrie und der öffentliche Dienst schon viel investiert haben, sollten Mitarbeiter auch langfristig gesucht werden und deshalb wird auch die Nachfrage für Wohnraum entsprechend hoch bleiben.

Die Wohnung muss sich an die Bedürfnisse des Mieters orientieren. Viele Vermieter machen den Fehler, die Wohnung so zu gestalten, wie es für sich selbst passt. Bei einer Vermietung spielen jedoch die eigenen Vorlieben nur eine untergeordnete Rolle. Der Markt gibt hingegen Hinweise darauf, was die Mieter wirklich suchen.

Ein Beispiel ist die Raumgröße. Bei einer selbstgenutzten Wohnung will man je die möglichst großen Zimmer haben. Bei einer Vermietung ist es hingegen nicht immer der Fall. Wichtiger ist, dass jeder seine Unabhängigkeit hat. Warum das so ist und was du dabei beachten musst, ist in
dieser Beschreibung ausf¨hrlich erklärt.

Einen ordentlichen Mieter finden

Von dem Mieter wird ein Großteil der Sorgen, Streitigkeiten und Reparaturkosten abhängen. Die Auswahl des richtigen Mieters ist also das Entscheidende in deinem Vermieter-Leben. Ruhige Leute mit stabilem Einkommen und die gut aufpassen sind deine Freunde.

Eine passende Finanzierung

Wenn du deine Position hebeln willst, dann nimmst du einen Kredit auf. Dieser wird entscheiden, wie hoch deine Eigenkapitalrendite sein wird. Eine langfristige Zinsbindung bringt auch Planungssicherheit.